Spritz Cookies

Diese klassischen Spritz Cookies sind perfekt für die Feiertage!

Klassisches Spritzplätzchenrezept - von

Es gibt nichts, was “Weihnachten” für mich mehr ist als Spritzkekse. Als Kind waren dies die einzigen Weihnachtsplätzchen, die wir in meiner Familie gemacht haben. Und es hat mir nichts ausgemacht – denn sie sind nicht nur so leicht und butterartig, sie machen auch so viel Spaß.

Um Spritz zu machen, benötigen Sie zuerst eine Kekspresse. So erhalten Sie diese ikonischen Formen. Sie sind zu dieser Jahreszeit leicht online oder in Geschäften zu finden. Und sie sind wirklich einfach zu bedienen. Füllen Sie einfach das Gefäß mit Keksteig und betätigen Sie den Abzug, um einen Keks zu bilden.

Klassisches Spritzplätzchenrezept - von

Der Teig selbst ist so einfach wie nur möglich. Es besteht aus den Grundlagen, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Schrank haben: Butter, Zucker, Eier, Vanille, Mehl, Backpulver und einige Extrakte, nur um den Geschmack zu verstärken. Manchmal ist einfach am besten!

Sie können diese Kekse auf vielfältige Weise dekorieren: indem Sie den Teig abtönen, mit farbigem Zucker bestreuen oder Akzente wie Zuckerperlen hinzufügen. Aber für diesen Beitrag habe ich mich entschieden, die Dinge einfach zu halten, mit einer Prise weißem Sekt und ein paar weißen Nonpareils.

Hier sind ein paar Tipps, mit denen Sie Ihre Spritz-Cookies so gut wie möglich machen können:

  1. Butter und Zucker cremig rühren, bis sie sehr blass und flaumig sind. Mit einem Elektromixer dauert dies etwa 5 Minuten. Dadurch werden Ihre Kekse so leicht und zart!
  2. Überarbeiten Sie den Teig nicht, wenn das Mehl hinzugefügt wurde. Einfach mischen, bis das Mehl eingearbeitet ist und dann aufhören. Andernfalls könnten Ihre Cookies hart werden.
  3. Fetten Sie Ihre Backbleche nicht ein oder legen Sie sie nicht mit Pergamentpapier aus. Normalerweise bin ich ein Pergamentpapiermädchen, aber in diesem Fall haftet der Teig mehr an Ihrer Kekspresse als an Ihrem Backblech.
  4. Sie müssen möglicherweise mehrmals auf die Kekspresse klicken, um den Teig freizugeben.
  5. Backen Sie, bis Sie anfangen, sich golden um die Ränder zu drehen.
  6. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu zwei Wochen lagern.

Machen Sie diese Kekse auch in Ihrer Familie zu einer Ferientradition!

Klassisches Spritzplätzchenrezept - von

about 5 dozen cookies Ertrag: etwa 5 Dutzend Kekse

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten:
  • 1 1/2 Tassen (3 Stöcke) ungesalzene Butter, weich gemacht
  • 1 Tasse granulierter Weißzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 großes Eggland’s Best Egg
  • 4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
Richtungen:
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig rühren, bis sie sehr blass und flaumig ist (ca. 5 Minuten).
  3. Die Vanille- und Mandelextrakte unter Rühren einrühren.
  4. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie es glatt.
  5. Fügen Sie das Mehl, Backpulver und Salz hinzu und rühren Sie es zusammen, bis es gerade noch zusammen ist.
  6. Laden Sie den Teig in eine Kekspresse und formen Sie Formen auf Backblechen.
  7. Nach Belieben garnieren.
  8. Backen Sie für 10 bis 12 Minuten oder bis Sie anfangen, sich golden um die Ränder zu drehen.

:

Hier sind ein paar weitere Keksrezepte, die Sie mögen könnten:

Allie Treffen Sie den Autor: Allie

Ich bin Allie, eine ehemalige Konditorin. Ich liebe es, Zeit in meiner Küche zu verbringen, fast so sehr, wie ich es genieße, Menschen mit köstlichen Leckereien zu füttern! Ich möchte Ihnen zeigen, wie einfach und einfach das Backen von Grund auf sein kann. Mit meinen einfach zu befolgenden Rezeptideen verwandeln Sie die grundlegendsten Zutaten in schmackhafte Desserts! Sie können mehr meiner Rezepte auf meinem Blog sehen: Einen Moment backen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*