Spaghetti mit karamellisierten Zwiebeln, Pilzen und Pancetta

Hier ist ein beliebtes Pasta-Rezept von mir: Spaghetti mit karamellisierten Zwiebeln, Pilzen und Pancetta

Spaghetti mit karamellisierten Zwiebeln, Pilzen und Pancetta Rezept von

Wenn Sie karamellisierte Zwiebeln, Pilze und Pancetta (Speck) lieben, ist dieses Rezept definitiv für Sie. Dies ist keine Pasta mit einer schweren Sauce… oder wirklich eine Sauce. Es sind gekochte Spaghetti, die einfach mit diesen Leckereien und einer Knoblauchbrühe geworfen werden.

Spaghetti mit karamellisierten Zwiebeln, Pilzen und Pancetta Rezept von

Ich liebe es, wie dieses Nudelgericht die hinzugefügten Aromen ohne Sauce leuchten lässt. Es ist wirklich nicht nötig. Wenn Sie möchten, können Sie sicherlich eine großzügige Portion frisch geriebenen Parmesankäse hinzufügen. Meine Familie ist immer auf Käse, also machen wir das auch.

Wenn Sie das Weight Watchers-Programm befolgen, teilen Sie dieses Rezept in vier gleiche Portionen auf. Jede Portion kostet 8 Freestyle SmartPoints. Wenn Sie dem Programm nicht folgen, teilen Sie dieses Rezept in zwei Teile auf und nennen Sie es mit einem Partner Abendessen!

Vielen Dank an Tanya vom LemonsForLulu.com- Blog, dass Sie diese wunderschönen Fotos dieser Spaghetti für mich aufgenommen haben. Sie hat sicherlich ihre Köstlichkeit eingefangen!

4 servings Ausbeute: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 47 minuten

Zutaten:
  • 8 Unzen ungekochte Spaghetti
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Tasse gehackte Pancetta oder Speck (ca. 1 Unze)
  • 6 Tassen geschnittene süße Zwiebeln (ca. 3 große Zwiebeln)
  • 1/2 Teelöffel Salz, geteilt
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer, geteilt
  • 6 Tassen in Scheiben geschnittene Pilze (ca. 1 Pfund)
  • 2 Teelöffel frischer Oregano (oder 1/2 Teelöffel getrocknet)
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie, geteilt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Tasse salzarme Hühnerbrühe
  • frischer Oregano, optional
Richtungen:
  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dabei Salz und Fett weglassen. Gut abtropfen lassen; beiseite legen.
  2. Erhitze das Öl in einer großen Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze bis es heiß ist. Pancetta hinzufügen; 3 Minuten anbraten. Zwiebel, 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer einrühren; abdecken und 15 Minuten kochen, dabei häufig rühren. Decken Sie sich auf und kochen Sie weitere 10 Minuten, wobei Sie häufig umrühren. Zwiebelmischung aus der Pfanne nehmen; beiseite legen.
  3. Fügen Sie Pilze, 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer zur Pfanne hinzu; Bei mittlerer Hitze 4 Minuten garen. Fügen Sie gehackten Oregano und 2 Esslöffel Petersilie hinzu; 1 Minute kochen. Fügen Sie Knoblauch hinzu; 1 Minute sautieren. Fügen Sie Zwiebelmischung und Brühe hinzu; garen, bis es vollständig erhitzt ist. Fügen Sie Pilzmischung zu Teigwaren hinzu; zu werfen werfen.
  4. Auf 4 flache Schüsseln teilen; Mit zwei Esslöffeln Petersilie gleichmäßig bestreuen. Auf Wunsch mit frischen Oreganozweigen garnieren.
Ernährung:
  • Nährwertangaben – Betrag pro Portion (1 1/2 Tassen)
  • Kalorien 344, Kalorien aus Fett (19%) 65, Gesamtfett 7g, gesättigtes Fett 1,5 g, Cholesterin 3,81 mg, Natrium 399,81 mg, Kohlenhydrate 58,5 g, Ballaststoffe 4,72 g, Zucker 7,83 g, Nettokohlenhydrate 53,75 g, Protein 12,80 g
  • Weight Watchers Punkte pro Portion: Freestyle SmartPoints: 8, SmartPoints: 8, Punkte plus: 8.5, Altes Programm: 9

: (via Cooking Light 1997)

Hier sind ein paar weitere Spaghetti-Rezepte, die Sie mögen könnten:

Lori Lange von Recipe Girl

Lori Lange Treffen Sie den Autor: Lori Lange

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*