Paula Deens Orange Brownies

Diese Orange Brownies sind ein köstliches Rezept, das ursprünglich von Paula Deen kreiert wurde. Orange ersetzt Schokolade in diesen Riegeln, die eine ähnliche Textur haben wie Brownies.

Orange Brownies

Dieses Rezept von Orange Brownies (von Paula Deen) wurde mir empfohlen. Ich dachte … ‘ok, muss ein schöner Schokoladen-Brownie mit einem Hauch Orange sein.’ Dann bekam ich das Rezept in die Hand und stellte fest, dass es sich eher um eine kuchenartige Orangenstange handelt. In Bezug auf die Textur ist es Brownie-ähnlich, aber es ist einfach keine Schokolade. (Etwas wie die trügerisch betitelten

Die Basis wird gebacken (hier ist keine Boxed Cake-Mischung), und dann wird sie mit einer Gabel oder einem Spieß oder etwas Ähnlichem rundherum gestoßen.

Adding glaze to Paula Deen's Orange Brownies

Eine orangegossene, süße Glasur wird auf die Oberseite geträufelt. Es taucht in all die Löcher ein, die Sie erstellt haben.

Orange Brownies

Lassen Sie sie ein wenig aufstellen und sie in köstliche Bissen schneiden.

Orange Brownies

Orangenschale und sogar Orangenextrakt sind enthalten. Wenn Sie ein Dessert mit einem frischen Orangengeschmack mögen, sind diese hervorragend.

In der Paula Deen-Mode enthalten sie 2 Butterstäbchen. Aber hey, es ist Nachtisch – ein ab und zu ein Genuss. Ich habe diese auf vielen Partys serviert, und sie sind immer ein bisschen erfolgreich. Um einer kleinen Menge zu dienen, würde ich vorschlagen, eine Platte mit ein paar davon und einige

Paula Deens Orange Brownies

Paula Deens Orange Brownies Rezept von  #orange #brownies #recipe #RecipeGirl #PaulaDeen