Pasta mit Kürbis und Wurst

Dieses Rezept für Pasta mit Kürbis und Wurst ist ein tolles Rezept für das Herbstessen! Frisch gekochte Penne-Nudeln werden in einer einfach gewürzten Kürbissauce mit zerkleinerter italienischer Wurst zugefügt.

Pasta with Pumpkin and Sausage

Der Herbst ist eine tolle Jahreszeit zum Kochen und Backen. Es ist Kürbis- und Apfelsaison, und es macht so viel Spaß, diese Leckereien in so vielen Rezepten wie möglich in diesen wenigen Monaten des Herbstes einzusetzen.

In diesem Rezept verwenden wir Kürbis. Wir verwenden speziell ungesüßten Kürbispüree – die Dosenform ist absolut in Ordnung. Kürbispüree, das dieser Pasta beigemischt wird, verleiht ihr keinen Kürbisgeschmack. Mach dir keine Sorgen über Kürbisgeschmack, denn das wäre WEIRD! Das Kürbispüree verleiht ihm lediglich eine samtige Textur, die sich gut für eine Pastasauce eignet.

Pasta with Pumpkin and Sausage, topped with shredded Parmesan cheese

Sie können auf den Fotos sehen, dass diese Pasta mit Kürbis und Wurst nicht in Sauce ertrinkt. Das ist eine gute Sache. Sie möchten, dass Ihre Pasta mit Soße überzogen wird, aber in Sauce vollständig erstickt zu werden, ist nicht wünschenswert.

Süße italienische Wurst ist auch eine gute Mischung mit der Kürbissauce. Und frischer Salbei ist mein Favorit. Die Aromen sind großartig! Und ich liebe es, frisch geriebenen Parmesan hinzuzufügen.

Pasta with Pumpkin and Sausage in serving dishes

Planen Sie dies für ein Abendessen in diesem Herbst. Jeder wird es lieben!

Pasta with Pumpkin and Sausage in serving dishes

Wenn Sie nach mehr Rezepten für den Herbstabend suchen, können Sie meine Schweinekoteletts auch mit cremiger Apfelcranberrysauce oder Brie, Apfel und Cranberry Grilled Cheese probieren. Kürbis-Truthahn-Chili , gebackenes Kürbis-Parmesan-Huhn und Herbst-Cobb-Salat sind auch im Herbst ein tolles Abendessen!

Pasta mit Kürbis und Wurst

Kürbis gibt der Sauce in diesem Gericht eine geschmeidige Textur. Es ist ein tolles Rezept für die Pasta im Herbst!

  • tablespoons extra virgin olive oil, divided 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • ounces sweet Italian sausage, crumbled apart 16 Unzen süße italienische Wurst, zerbröckelt
  • cloves garlic, minced 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • medium onion, finely chopped 1 mittlere Zwiebel, fein gehackt
  • whole bay leaf 1 ganzes Lorbeerblatt
  • tablespoons fresh sage, cut into thin strips 2 Esslöffel frischer Salbei, in dünne Streifen geschnitten
  • cup dry white wine 1 Tasse trockener Weißwein
  • cup chicken broth 1 Tasse Hühnerbrühe
  • cup unsweetened pumpkin puree 1 Tasse ungesüßtes Kürbispüree
  • cup heavy whipping cream (can sub regular or fat free) 1/2 Tasse schwere Schlagsahne (kann regelmäßig oder fettfrei sein)
  • teaspoon ground cinnamon 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt
  • teaspoon ground nutmeg 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ounces penne pasta, cooked to al dente 16 Unzen Penne Pasta, zu al dente gekocht
  • for serving Parmesankäse zum Servieren
  1. Erhitzen Sie eine große, beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. 1 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und die Bratwurst darin bräunen. Bratwurst auf Papiertuch-Teller geben. Lassen Sie das Fett aus der Pfanne ab und bringen Sie die Pfanne wieder in den Ofen. Fügen Sie das restliche Esslöffelöl und dann den Knoblauch und die Zwiebel hinzu. 3 bis 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln weich sind.

  2. Lorbeerblatt, Salbei und Wein in die Pfanne geben. Wein halbieren, ca. 2 Minuten. Brühe und Kürbis dazugeben und umrühren, um die Sauce zu einer Blase zu rühren. Bratwurst in die Pfanne zurücklegen, Hitze reduzieren und Sahne einrühren. Die Sauce mit Zimt und Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, um die Sauce zu verdicken.

  3. Geben Sie die abgelassenen Nudeln in den Topf zurück, in dem Sie sie gekocht haben. Nehmen Sie das Lorbeerblatt aus der Sauce und gießen Sie die Wurst-Kürbis-Sauce über die Nudeln. Sauce und Nudeln mischen und 1 Minute bei schwacher Hitze rühren. Die Nudeln mit viel rasiertem Käse und Salbeiblättern garnieren.

  • Parmesankäse als Ergänzung zu den Teigwaren werden nicht in die Nährwertangaben einbezogen.

Nährwertangaben

Pasta mit Kürbis und Wurst

Menge pro Portion (1 Portion)

Calories from Fat 333 Kalorien 714 Kalorien aus Fett 333

% Täglicher Wert*

57% Gesamtfett 37g 57%

70% Gesättigtes Fett 14g 70%

28% Cholesterin 84 mg 28%

30% Natrium 713 mg 30%

16% Kalium 560 mg 16%

22% Gesamtkohlenhydrate 65g 22%

16% Ballaststoffe 4g 16%

Zucker 4 g

44% Protein 22g 44%

133.9% Vitamin A 133,9%

9.9% Vitamin C 9,9%

7.8% Calcium 7,8%

16.4% Eisen 16,4%

* Prozentuale Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Lori Lange von Recipe Girl

Lori Lange Treffen Sie den Autor: Lori Lange

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*