Pad Thai Garnelen

Es ist Zeit, Pad Thai Shrimp zum Abendessen zuzubereiten! Wenn Sie diesem Rezept folgen, ist es in 30 Minuten auf dem Tisch.

Two bowls of Pad Thai Shrimp

Was ist Pad Thai?

Einfach gesagt, es ist ein thailändisches Gericht, das auf Reisnudeln basiert. Es ist ein typisches Straßengericht in Thailand, und es ist das Gericht, das Sie am wahrscheinlichsten kennen, wenn Sie es in thailändischen Restaurants auf der Speisekarte sehen.

Traditionelles Pad Thai forderte breite Reisnudeln und umfasst Zutaten wie Ei, Sojasprossen, eine Art Eiweiß, zerquetschte Erdnüsse und Limette. Das Aroma ist lebendig und enthält gewöhnlich eine süß-saure Komponente aus der Soße, die aus Zucker, Essig und Limettensaft besteht.

Serving dish of Pad Thai Shrimp

Wie macht man Pad Thai Shrimp?

Mein bester Ratschlag für das einfache Machen von Pad Thai ist, alle Zutaten bereit zu haben. Dadurch wird die Zubereitung Ihres Pad Thai Shrimp ganz einfach!

Die Reisnudeln werden mit heißem Leitungswasser getränkt, bis sie weich werden. Dieser Vorgang dauert ungefähr 20 Minuten. Während die Nudeln einweichen, können Sie die Soßenbestandteile zusammenrühren. Als nächstes braten Sie die Garnele an, nehmen Sie sie aus der Pfanne und braten Sie ein wenig Öl, Knoblauch und Eier.

Die Nudeln werden zusammen mit der Sauce zu den Eiern in der Pfanne gegeben. Sie fügen gehackte Erdnüsse, Sojasprossen, Frühlingszwiebeln, etwas Wasser und Garnelen hinzu und erhitzen, bis alles zart ist.

Die einzelnen Portionen Pad Thai Shrimp werden mit mehr Frühlingszwiebeln, Erdnüssen und einem frischen Koriander bestreut.

Serving platter of Pad Thai Shrimp

Ist thailändisches Essen scharf?

Daran besteht kein Zweifel. Thailändisches Essen hat den Ruf, scharf zu sein. Wenn Sie sich in einem thailändischen Restaurant befinden, hat das Menü für jedes Gericht einen „Wärmebereich“. Sie können sicherlich bestellen, dass Ihr Essen „nicht scharf“ ist. Es gibt viele Gerichte, die auch vor extremer Würze sicher sind!

Dieses Rezept für Pad Thai Shrimp ist überhaupt nicht scharf. Es erfordert keine scharfen Paprikaschoten. Es hat nur eine wunderbare süß-saure Soße, die Garnelen, Gemüse und Nudeln bedeckt. Es ist absolut familienfreundlich.

Bowls of Pad Thai Shrimp

Wenn Sie nach mehr Garnelenrezepten suchen, können Sie meinen Shrimp Po Boy oder diese gegrillte Garnele mit Remouladensauce probieren. Leicht gebackene Knoblauchgarnelen , gebräunte Butterhonig Knoblauchgarnelen und käsige Garnelen und Grütze sind auch tolle Shrimp-Dinner-Rezepte!

Pad Thai Garnelen

Lieben Sie diese Methode, um Pad Thai Shrimp herzustellen.

1 hour 15 minutes Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
  • ounces thick rice stick noodles (see Recipe Notes below) 8 Unzen dicke Reisnudeln (siehe Rezepthinweise unten)
  • cup freshly squeezed lime juice 1/4 Tasse frisch gepresster Limettensaft
  • cup water 1/3 Tasse Wasser
  • tablespoons fish sauce 3 Esslöffel Fischsauce
  • tablespoon unseasoned rice vinegar 1 Esslöffel ungesättigter Reisessig
  • tablespoons brown sugar 3 Esslöffel brauner Zucker
  • tablespoons vegetable or canola oil, divided 4 Esslöffel Gemüse- oder Rapsöl, geteilt
  • ounces medium shrimp, peeled and de-veined 12 Unzen mittelgroße Garnelen, geschält und entadelt
  • cloves garlic, minced 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • large eggs, beaten lightly 2 große Eier, leicht geschlagen
  • Salz-
  • tablespoons chopped, unsalted roasted peanuts 6 Esslöffel gehackte, ungesalzene geröstete Erdnüsse
  • cups bean sprouts, well rinsed 3 Tassen Sojabohnensprossen, gut gespült
  • whole green onions, sliced thinly 5 ganze grüne Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • medium lime, cut into wedges 1 mittelgroße Limette, in Keile geschnitten
  • cup chopped fresh cilantro 1/2 Tasse gehackter frischer Koriander
  1. Decken Sie die Nudeln mit heißem Leitungswasser (nicht kochend) in einer großen Schüssel ab und lassen Sie sie einweichen, bis sie weich, geschmeidig und schlaff, aber nicht völlig zart sind, etwa 20 Minuten. Die Nudeln abtropfen lassen und beiseite stellen.

  2. Während die Nudeln einweichen, Limettensaft, Wasser, Fischsauce, Reisessig, braunen Zucker und 2 Esslöffel Öl miteinander verrühren und beiseite stellen. Den Rest der Zutaten vorbereiten und abmessen, während die Nudeln einweichen.

  3. Die Garnelen mit Papiertüchern trocken tupfen. Erwärmen Sie 1 weiteren Esslöffel Öl in einer 12-Zoll-Antihaft-Pfanne bei starker Hitze, bis Sie nur noch rauchen. Fügen Sie die Garnele hinzu, verteilen Sie sie in einer einzigen Schicht und kochen Sie 1 Minute lang ohne zu rühren. Rühren Sie die Garnelen und kochen Sie weiter, bis sie fleckig braun sind und nur etwa 30 Sekunden lang an den Rändern rosa sind. Übertragen Sie die Garnelen in ihre eigene Schüssel, decken Sie sie ab und legen Sie sie beiseite.

  4. Fügen Sie den restlichen Esslöffel Öl und Knoblauch der Bratpfanne hinzu und bringen Sie ihn auf mittlere Hitze, bis er duftet (ca. 30 Sekunden). Fügen Sie die Eier und 1/4 Teelöffel Salz hinzu und kochen Sie unter kräftigem Rühren, bis die Eier durcheinander geraten sind, etwa 20 Sekunden.

  5. Rühren Sie die getränkten Nudeln in die Eier. Fügen Sie die Fischsauce-Mischung hinzu, erhöhen Sie die Hitze zu stark, und kochen Sie das Ganze ständig, bis die Nudeln gleichmäßig bedeckt sind. Fügen Sie 1/4 Tasse Erdnüsse, Sojasprossen, alle außer 1/4 Tasse Frühlingszwiebeln und gekochte Garnelen hinzu. Mit dem Kochen fortfahren und dabei ständig werfen, bis die Nudeln zart sind (ca. 2 Minuten) (falls noch nicht zart, fügen Sie der Bratpfanne 2 Esslöffel Wasser hinzu und kochen Sie bis sie weich sind).

  6. Die Nudeln auf eine Servierplatte geben und mit den restlichen Schalotten und Erdnüssen bestreuen. Servieren, Limettenschnitze und gehackten Koriander passieren.

  • Verwenden Sie unbedingt die breiten Reisnudeln im Fettuccine-Stil.
  • Für würzige Nudeln fügen Sie dem fertigen Gericht eine Prise Cayennepfeffer hinzu oder servieren Sie ihn mit Tabasco.

Nährwertangaben

Pad Thai Garnelen

Menge pro Portion (1 Portion)

Calories from Fat 225 Kalorien 609 Kalorien aus Fett 225

% Täglicher Wert*

38% Gesamtfett 25g 38%

15% Gesättigtes Fett 3g 15%

102% Cholesterin 307 mg 102%

82% Natrium 1971 mg 82%

12% Kalium 422 mg 12%

22% Gesamtkohlenhydrate 66g 22%

12% Ballaststoffe 3g 12%

Zucker 13 g

58% Protein 29g 58%

5.7% Vitamin A 5,7%

24% Vitamin C 24%

18.3% Calcium 18,3%

21.5% Eisen 21,5%

* Prozentuale Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*