No Bake Baileys Chocolate Cheesecake

Hier ist ein No Bake Baileys Schokoladen-Käsekuchen mit einer Schokoladenkeks-Kruste. Der Schokoladenkäsekuchen hat eine seidige Textur und hat Baileys Irish Cream hinzugefügt. Dieses Rezept könnte nicht einfacher sein!

No Bake Baileys Chocolate Cheesecake on a cake stand

Baileys Schokoladen-Käsekuchen

Ich liebe die spritzige Frische des Frischkäse-Käses in Baileys Chocolate Cheesecake und seine großartige, seidige Textur. Es gibt eine subtile Fülle und der intensive Schokoladengeschmack verleiht diesem No-Bake-Dessert ein luxuriöses Flair.

Baileys Irish Cream ist ein sehr beliebter Likör aus irischem Whiskey, Kaffee und Sahne. Sie wissen also, dass er perfekt mit Schokolade verbunden ist! Sie müssen nicht den Likör der Marke Baileys verwenden, jede irische Creme ist dafür geeignet. Nachdem wir dieses Rezept ein paar Mal getestet hatten, stellten wir fest, dass 1/4 Tasse Baileys gerade richtig ist. Lassen Sie sich nicht mitreißen und geben Sie mehr irische Sahne hinzu und lassen Sie die Vanille nicht aus. es gleicht den Geschmack perfekt aus.

Baileys Chocolate Cheesecake with whipped cream

Kein Käsekuchen backen

Dies ist ein Rezept ohne Backen! Aufgrund des hohen Schokoladengehalts ist keine Gelatine erforderlich, um eine einwandfreie Einstellung zu gewährleisten.

Der Käsekuchen-Teil dieses Rezepts besteht aus nur 6 Zutaten, daher ist es besonders wichtig, die beste Schokoladenqualität zu verwenden, die Sie finden können. Schokoladensplitter funktionieren in diesem Käsekuchen nicht gut und können beim Zusetzen des Frischkäses zum Festfressen führen. Wir haben mit bittersüßer und halbsüßer Schokolade getestet und bevorzugen zweifellos die halbsüße. Frischkäse hat bereits eine schöne Textur, aber wenn Sie viel geschmolzene, gekühlte Schokolade hinzufügen, wird die Konsistenz etwas dicker, schmilzt jedoch im Mund und ist samtig weich.

Ich empfehle, diesen Käsekuchen zu schneiden, wenn er sehr kalt ist. Für schöne Scheiben erwärmen Sie das Messer unter heißem Wasser und trocknen Sie es, bevor Sie jedes Stück schneiden. Dieser 8-Zoll-No-Bake-Irish Cream-Käsekuchen kann problemlos 10 bis 12 Personen servieren. Achten Sie darauf, die Stücke klein zu schneiden. Dieser Baileys-Käsekuchen ist nicht besonders süß; Es hat genau die richtige Menge an Schokoladengeschmack und schmilzt im Mund wie Butter!

Slice of No Bake Baileys Chocolate Cheesecake

Dieser No Bake Baileys Chocolate Cheesecake wird am besten mit frischen Erdbeeren oder Himbeeren und einem Haufen leicht gesüßter Schlagsahne serviert. Die Herbheit der Früchte passt perfekt zum cremigen Schokoladenkäsekuchen und trägt meiner bescheidenen Meinung nach dazu bei.

Ich habe die Kruste mit Nabisco Famous Cookie Wafers hergestellt, aber Sie können gerne hausgemachte Kekse oder eine andere Marke verwenden. Ich würde es nicht mit etwas Süßem schaffen – Sie brauchen es einfach nicht!

Bite of No Bake Baileys Chocolate Cheesecake

Dieser einfach zu bauende No Bake Baileys Chocolate Cheesecake hält sich bis zu einer Woche im Kühlschrank. Wenn es kalt ist, schneiden Sie ihn am besten ab und lassen Sie ihn vor dem Servieren 15 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen. Dieses Dessert ist ein fantastischer Abschluss für eine schöne Dinnerparty oder für Ihre nächste St. Patrick’s Day-Extravaganz! Die irische Liebe Käsekuchen auch!

10-12 servings Ausbeute: 10-12 Portionen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:

Für die Kruste:

  • 4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 5 Unzen Schokoladenwaffelkekse (ich verwende Nabisco Famous Chocolate Wafers)
  • 1 Esslöffel granulierter Weißzucker

Für den Käsekuchen:

  • 16 Unzen (gute Qualität) halbsüße Schokolade, gehackt (keine Schokoladenchips verwenden)
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 12 Unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 2 Tassen schwere Sahne, zu weichen Gipfeln geschlagen
  • 1/4 Tasse Irish Cream Likör
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

Servieren (optional):

  • Gesüßte Schlagsahne
  • Erdbeeren
  • Schokoladenlocken oder rasierte Schokolade
Richtungen:
  1. Drehen Sie den Boden einer 8-Zoll-Springform auf den Kopf, um den Käsekuchen später leichter entnehmen zu können. Die Unterseite mit Pergamentpapier auslegen und die Seiten sichern. Die Seiten der Pfanne leicht mit Butter einfetten. Beiseite legen.
  2. Legen Sie die Schokoladenwaffeln in die Schüssel einer Küchenmaschine. Impuls bis Kekse zu einem feinen Krümel. Fügen Sie die Butter und den Zucker hinzu und pulsieren Sie erneut, bis sie zusammengefügt sind. Verteilen Sie die Keksmischung im Boden der vorbereiteten Pfanne. Fest drücken (insbesondere an den äußeren Rändern der Pfanne) und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
  3. Während die Kruste abkühlt, legen Sie die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel, die über einem Topf mit heißem (nicht kochendem) Wasser steht. Erhitzen bis geschmolzen, gelegentlich umrühren. Nehmen Sie die Schüssel mit der geschmolzenen Schokolade aus dem Topf und stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite.
  4. Schlagen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Schlagsahne mit einem elektrischen Mixer, bis sich weiche Spitzen bilden. Beiseite legen.
  5. Mischen Sie in einer sauberen großen Rührschüssel mit demselben Mischer den Kristallzucker und den Frischkäse. Schlag gut bis zur Kombination. Fügen Sie die abgekühlte Schokolade hinzu und mischen Sie alles auf, bis sie vermischt sind. Fügen Sie die Schlagsahne-Mischung in die Schokoladen-Frischkäse-Mischung und mischen Sie sie auf niedriger Stufe. Fügen Sie die irische Sahne und die Vanille hinzu und mischen Sie sie auf niedriger Stufe, bis sie eingearbeitet ist. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und mischen Sie noch einige Sekunden. Löffeln Sie die Käsekuchenmischung in die Kuchenform und glätten Sie die Oberseite, am besten eignet sich ein versetzter Spatel. Decken Sie das Top leicht mit Plastikfolie ab und kühlen Sie es mindestens 2 Stunden oder über Nacht fest.
  6. Zum Servieren die Seiten der Pfanne entfernen und vorsichtig auf eine Servierplatte geben. Mit einem warmen, trockenen Messer in Scheiben schneiden. Auf Wunsch sofort mit süßer Schlagsahne und Erdbeeren garnieren.

:

Hier sind ein paar weitere Irish Cream Dessert-Rezepte, die Sie genießen könnten:

Tricia Buice

Tricia Buice Triff den Autor: Tricia Buice

Tricia ist seit ihrem sechsten Lebensjahr ein begeisterter Bäcker und scheint nie müde zu sein, Rezepte zu kreieren und mit neuen Gerichten zu experimentieren. Tricia ist eine Vollzeit-Fotografin, Rezeptgestalterin und Autorin und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Washington, DC

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*