Hafermehl-Erdnussbutter-Cup-Schokoladenkekse

Eines meiner Lieblings-Keksrezepte: Haferflocken-Erdnussbutter-Cup Chocolate Chip Cookies

Hafermehl-Erdnussbutter-Cup-Schokoladenkekse

Mein Sohn liebt es absolut, wenn ich Kekse backe, um in seine High-School-Lunch-Tasche zu schleichen. Seine Freunde blicken neidisch auf sein Mittagessen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass er ihnen gelegentlich einen Happen gibt. Obwohl diese mit Schokoladenstückchen und Erdnussbutterbechern gefüllt sind, fühle ich mich gut, dass ich etwas Erdnussbutterprotein sowie etwas Vollkornmehl und Hafer darin schleichen kann. Sie sorgen für ein herzhaftes und sättigendes Dessert.

Hafermehl-Erdnussbutter-Cup-Schokoladenkekse-Rezept

Dies ist ein fester Keks… Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass sie in der Brotdose auseinanderbröckeln. Und sie gefrieren auch gut – so können Sie Baggies bereit halten, um in den Gefrierschrank zu gehen (und sie sind dort sicher vor spontanem Munching, richtig ?? !!)

Hafermehl-Erdnussbutter-Cup-Schokoladenkekse-Rezept -

3 dozen cookies Ausbeute: 3 Dutzend Kekse

Vorbereitungszeit: 20 Minuten + Abkühlzeit

Kochzeit: 12 Minuten

Zutaten:
  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter
  • 1 1/3 Tassen glatte oder klumpige Erdnussbutter
  • 1 1/3 Tassen verpackt hellbraunen Zucker
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier von Eggland’s Best
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen schnellkochender Hafer
  • 1 Tasse weißes Vollkornmehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen (+ zusätzlich zum Topping, wenn Sie möchten)
  • 1 Tasse Mini-Erdnussbutterbecher (halbiert) – oder gehackte Erdnussbutterbecher
Richtungen:
  1. In einer großen mikrowellenfesten Schüssel die Butter erhitzen, bis sie gerade geschmolzen ist. Erdnussbutter, braunen Zucker, Backpulver und Salz einrühren. Eier und Vanilleextrakt verquirlen; dann der Hafer. Das Mehl einrühren und die Schokoladensplitter und die Erdnussbutterbecher einrühren. Bedecken Sie und kühlen Sie ungefähr eine Stunde lang, bis der Teig ein wenig fester geworden ist.
  2. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.
  3. Schaufeln Sie gehäufte Esslöffel heraus oder verwenden Sie einen 2-Zoll-Cookie-Löffel. Rollen Sie den Keksteig in Kugeln und legen Sie diese auf einen Abstand von 2 Zoll. Verwenden Sie den Boden eines Trinkglases, um leicht etwas nach unten zu drücken. Wenn Sie möchten, drücken Sie weitere Schokoladenchips in die Oberseite.
  4. Backen Sie 11 bis 14 Minuten oder bis die Kekse in der Mitte etwas fest sind. Übertragen Sie Cookies in ein Rack, um vollständig abzukühlen. Bis zu einer Woche in einem verschlossenen Behälter lagern. Sie können bis zu 4 Wochen eingefroren werden.
Ernährung:
  • Sie können sicherlich 2 Tassen Allzweckmehl in diesem Rezept anstelle von Vollkornmehl verwenden.
  • Mini-Erdnussbutter-Tassen sind in einer Tasche im Süßigkeitengang der großen Märkte zu finden.

Hier sind ein paar weitere Rezepte für Erdnussbutterbecher, die Sie genießen könnten:

Offenlegung: Ich arbeite 2016 mit Eggland’s Best. Sie liefern die Eier, die ich in meinen Rezepten verwende.

Lori Lange von Recipe Girl

Lori Lange Treffen Sie den Autor: Lori Lange

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*