Glutenfreier Erdbeerkuchen

Hier ist ein hübscher Kuchen für den Sommer: Glutenfreier Erdbeerkuchen

Glutenfreier Erdbeerkuchen

Ich habe schon oft erwähnt, dass meine Mutter glutenfrei ist. Sie hat eine Zöliakie, also isst man mit Gluten etwas wie Gift für ihren Körper. Es ist ein Mist. Immer wenn sie zu mir nach Hause kommt, um zu Abend zu essen, versuche ich, etwas Besonderes mit ihr zu teilen. Mama hat einen süßen Zahn, also ist Kuchen eine gute Wahl!

Glutenfreies Erdbeerkuchen-Rezept

Meine Mutter und ich entdeckten eine glutenfreie Allzweckmehlmischung, die wir beide sehr mögen: Sie heißt Cup4Cup, und Sie können sie in Backrezepten für das reguläre Mehl backen, ohne weitere Zutaten hinzufügen zu müssen. Um glutenfrei zu sein, verwenden Sie einfach den Cup4Cup anstelle von normalem Mehl (vorausgesetzt, dass alle anderen Zutaten in dem Rezept auch glutenfrei sind). Ich kaufe Cup4Cup bei Whole Foods, habe es aber auch auf meinem lokalen Markt (Raley’s) gesehen.

Glutenfreie Erdbeerkuchen Rezept -

Der Kuchen selbst hat einen Hauch von Erdbeergeschmack. Ich habe festgestellt, dass der Kuchen etwas dichter wird (obwohl das vielleicht in großer Höhe ist). Es wird mit einer dicken Schicht Frischkäse-Schlagsahne und viel frischen Erdbeeren aufgeschäumt. Mein Mann interessierte sich nicht so sehr für den Kuchen, aber meinem Sohn und mir hat es sehr gut gefallen… und natürlich fand meine glutenfreie Mutter es toll.

8 to 12 servings Ertrag: 8 bis 12 Portionen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten:

Kuchen:

  • 1 1/2 Tassen granulierter Weißzucker
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) Butter bei Raumtemperatur
  • 3 große Eier von Eggland’s Best
  • 2 1/4 Tassen Tasse 4 Tasse Allzweckglutenfreie Mehlmischung
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 3/4 Tasse gehackte frische Erdbeeren, püriert
  • 3/4 Tasse Buttermilch
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Zuckerguss und Topping:

  • 4 Unzen (1/2 Packung) Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 1/3 Tasse Puderzucker
  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen geschnittene Erdbeeren
Richtungen:
  1. Wärmen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Sprühen Sie eine 9×13-Zoll-Pfanne mit Antihaftspray.
  2. Bereiten Sie den Kuchen zu: In einer großen Schüssel kombinieren Sie Zucker und Butter mit einem elektrischen Mixer, bis er gut vermischt ist. Eier hinzufügen und gut mischen.
  3. In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten verquirlen: Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, Salz und Nelken. Kombinieren Sie in einer anderen Schüssel die gestampften Erdbeeren, Buttermilch und Vanille.
  4. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Erdbeermischung zu der Zuckermischung geben – mit der Mehlmischung beginnen und enden. Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne.
  5. Backen Sie 30 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber in die Mitte eingesetzt wird. Vollständig kühlen
  6. Bereiten Sie den Zuckerguss vor: Verwenden Sie in einer großen Schüssel einen elektrischen Mixer, um den Frischkäse und den Puderzucker zu kombinieren. bis cremig schlagen. Fügen Sie die Sahne und Vanille hinzu; mischen, bis eine cremige streichfähige Textur entsteht. Frost den Kuchen – es wird eine dicke Schicht von Zuckerguss haben! Angeschnittene Erdbeeren anrichten. Bedecken und kühl lagern, bis es servierbereit ist. Lassen Sie sich vor dem Aufschneiden und Servieren etwa 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.
Ernährung:
  • Ich habe diesen Kuchen nur mit glutenfreiem Mehl der Marke Cup4Cup getestet, daher kann ich nichts anderes empfehlen.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, wenn Sie möchten, dass Ihr Kuchen einen rosa Farbton hat.

: (Rezept basiert sehr lose auf einem Koch Licht Rezept)

Hier sind ein paar weitere glutenfreie Kuchenrezepte, die Sie mögen könnten:

Lori Lange von Recipe Girl

Lori Lange Treffen Sie den Autor: Lori Lange

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*