Gebackene Kuchen Donuts

Diese gebackenen Birthday Cake Donuts sind eine süße und köstliche Art und Weise, um jede Feier zu beginnen!

Gebackener Kuchen Donuts Rezept - von

Mit diesen gebackenen Geburtstagskuchen-Donuts können Sie jeden Tag Ihren Geburtstag feiern. Sie müssen nicht auf einen besonderen Anlass warten, um diese Leckereien zu genießen.

Es ist etwas Festliches an glasierten Donuts mit Regenbogenstreuseln. Sie haben mich einfach in so eine gute Stimmung versetzt! Wenn rosa Glasur nicht Ihr Ding ist, sind diese Donuts mit einer reichhaltigen Schokoladenglasur noch schmackhafter.

Gebackener Kuchen Donuts Rezept - von

Während gebackene Donuts traditionelle gebratene Donuts nie wirklich ersetzen konnten, sind sie eine leckere und gesündere Alternative. (Dieses Rezept für 6 gebackene Donuts enthält nur einen Esslöffel Butter!) Gebackene Donuts ähneln Cupcakes und Muffins in Teig und Textur. Diese einfach zu gebackenen Donuts erfordern die Verwendung einer Donutpfanne. Wenn Sie keine haben, können Sie diesen Teig verdoppeln, um 6 Standard-Muffins zu backen.

Gebackener Kuchen Donuts Rezept - von

Gebackene Kuchen Donuts

Dieses Rezept sorgt für eine klassische Vanillebasis. Fühlen Sie sich frei, Aromen und Extrakte Ihrer Wahl hinzuzufügen, um es zu Ihrem eigenen zu machen. Fügen Sie einige Mini-Schokoladenstückchen und einen Hauch Mandelextrakt hinzu. Vielleicht ein Schuss Rosenwasser und eine Himbeerglasur. Legen Sie die Glasur ab und werfen Sie die Kuchen-Donuts in Zimtzucker. Die Möglichkeiten sind endlos!

Gebackener Kuchen Donuts Rezept - von

makes 6 doughnuts Ausbeute: 6 Donuts

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten:

Gebackene Kuchen Donuts:

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 7 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 großes Eggland’s Best Egg, Raumtemperatur
  • 1/3 Tasse halb und halb (oder schwere Creme), Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Regenbogen besprüht

Glasur:

  • 3/4 Tasse Puderzucker
  • 1 Esslöffel halb und halb oder schwere Sahne
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • je nach Bedarf pinkfarbene Gelfarbe
Richtungen:
  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Normale Donutpfanne mit 6 Kavitäten leicht einfetten und beiseite stellen.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. In einer anderen Schüssel die geschmolzene Butter, das Ei, die Hälfte und die Hälfte und die Vanille zusammenschlagen.
  3. Fügen Sie die Flüssigkeiten der trockenen Mischung hinzu und rühren Sie die Mischung um, bis keine trockenen Mehlstreifen mehr vorhanden sind. Streuen Sie diese ein, bis sie gleichmäßig verteilt sind.
  4. Füllen Sie die vorbereitete Donutpfanne mit einem Spritzbeutel (oder Löffel) zu etwa zwei Dritteln voll mit Teig. 18 bis 20 Minuten backen, bis der in Cake Donut eingesetzte Zahnstocher sauber austritt. Lassen Sie es 3 Minuten in der Pfanne abkühlen, bevor Sie die Pfanne umdrehen und die Kuchengummiringe entformen.
  5. Stir together the powdered sugar, half and half, and vanilla until smooth. So stellen Sie die Glasur her: Rühren Sie den Puderzucker zur Hälfte und zur Hälfte und die Vanille glatt. Fügen Sie einige Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, bis die gewünschte Farbe erreicht ist.
  6. Torte in die Glasur tauchen und sofort mit Streuseln bestreuen. Cake Donuts können sofort oder nach dem Glasieren genossen werden.

:

Hier sind ein paar weitere gebackene Donut-Rezepte, die Sie mögen könnten:

Maryanne Cabrera von The Little Epicurean

Maryanne Cabrera Treffen Sie den Autor: Maryanne Cabrera

Maryanne Cabrera ist auf Backen, Desserts und Cocktails spezialisiert. Sie ist Absolventin des Culinary Institute of America und der French Pastry School. Als gebürtige Los Angeleserin teilt sie ihre Rezepte und Abenteuer bei TheLittleEpicurean.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*