Erdbeertorte mit Käsekuchen-Zuckerguss

Dies ist so ein leckeres, einfaches und beeindruckendes Dessert: Erdbeer-Torte mit Käsekuchen-Zuckerguss

Erdbeertorte mit Käsekuchen-Zuckerguss

Dies ist ein “nackter Kuchen”. Zumindest ist dies die Hüftterminologie, die sie heutzutage verwenden, um einen Kuchen zu beschreiben, der zwischen den Schichten Zuckerguss hat, aber nicht den ganzen Kuchen bedeckt. Es ist das erste Mal, dass ich einen nackten Kuchen gemacht habe. Und ich muss sagen … Ich mag diese Art von Kuchen sehr! Mit so einem Kuchen ist es viel einfacher, erfolgreich zu sein, weil man sich keine Sorgen darüber machen muss, dass der Zuckerguss über den ganzen Kuchen genau richtig aussieht. Schlagen Sie einfach das Zuckerguss zwischen die Schichten, stapeln Sie und Sie können loslegen.

Erdbeertorte 1

Ich verwende hier den Begriff „Käsekuchen-Zuckerguss“. Es ist Frischkäse + Zucker + Schlagsahne. Aber für mich schmeckt es sehr nach Käsekuchen! Das wird auf der ersten Schicht aufgeschäumt und dann mit Erdbeeren belegt.

Erdbeertorte 2

Es ist wichtig, dass die zweite Kuchenschicht an der ersten Schicht haftet, so dass Sie etwas Schlagsahne auf den Erdbeeren verteilen.

Erdbeer-Schichtkuchen-Rezept

Die zweite Schicht wird auf die nächste Schicht gelegt, dann mehr Käsekuchen und frische Erdbeeren. Erledigt! So einfach, richtig?

Erdbeertorte Kuchen Rezept -

Es ist sicher ein hübsches Dessert.

Erdbeer-Schichtkuchen-Rezept -

Meine Familie hat diesen nackten Erdbeerkuchen wirklich genossen. Der Kuchen selbst hat keinen großen Erdbeergeschmack, aber er schmeckt sehr nach Erdbeeren mit den frischen Beeren. Und diese dicken Schichten von Käsekuchen bereifen alle Arten von Wahnsinn.

One 8 or 9-inch layer cake Ausbeute: Ein 8- oder 9-Zoll-Schichtkuchen

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Zutaten:

Kuchen:

  • 2 1/2 Tassen Kuchenmehl
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Butter mit 3/4 Tassen (1 1/2 Stäbchen) bei Raumtemperatur
  • 1 1/2 Tassen granulierter Weißzucker
  • 3/4 Tasse Erdbeermarmelade (keine mit großen Erdbeerbrocken)
  • 4 große Eier von Eggland’s Best
  • 3/4 Teelöffel Vanille
  • ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe (optional)
  • 1/2 Tasse Buttermilch

Zuckerguss und Topping:

  • 1 8-Unzen-Packung Frischkäse
  • 1/4 Tasse + 1 Esslöffel granulierter raffinierten Zucker, geteilt
  • 3 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 bis 4 Tassen gehackte frische Erdbeeren
Richtungen:
  1. Backen Sie die Kuchenschichten: Wärmen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Sprühen Sie zwei runde Kuchenformen (8 oder 9 Zoll) mit Antihaftspray ein, legen Sie die Böden mit runden Pergamentstücken aus und besprühen Sie sie erneut.
  2. Sieben Mehl, Backpulver, Salz und Backpulver in eine mittlere Schüssel. beiseite legen.
  3. Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer mischen, bis sie leicht und flaumig sind (ca. 2 Minuten). Fügen Sie Marmelade und Eier hinzu, mischen Sie sie gründlich und kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab, um sicherzustellen, dass alles gut gemischt ist. Die Vanille und die Lebensmittelfarbe (falls verwendet) einschlagen.
  4. Fügen Sie das Mehl in 2 Teilen hinzu, abwechselnd mit der Buttermilch und abschließend mit dem Mehl. Teilen Sie den Teig gleichmäßig auf die beiden Pfannen.
  5. Backen Sie 25 bis 30 Minuten oder bis ein Zahnstochertester in die Mitte eingesetzt wird. Mindestens 20 Minuten abkühlen lassen, dann die Kuchenschichten auf einen Rost stellen, um sie vollständig abzukühlen (abziehen und die Pergamentauskleidung werfen).
  6. Bereiten Sie den Käsekuchen-Zuckerguss vor: Verwenden Sie einen elektrischen Mixer, um den Frischkäse und 1/4 Tasse Zucker zu kombinieren. 2 Tassen Sahne + Vanille hinzugeben und schlagen, bis die Masse dick und cremig wird. Übertreibe nicht
  7. Verwenden Sie in einer separaten Schüssel einen elektrischen Mixer, um 1 Tasse Sahne mit 1 Esslöffel Zucker zu kombinieren. Schlagen Sie bis dick und cremig.
  8. Kuchen zusammenbauen: Legen Sie eine Tortenschicht auf Ihre Tortenplatte oder Ihren Ständer. Mit der Hälfte des Käsekuchens bestreuen und die Erdbeeren gleichmäßig darüber streuen. Verteilen Sie die Schlagsahne auf den Erdbeeren. Legen Sie die 2. Tortenschicht auf. Den restlichen Kuchen mit dem restlichen Käsekuchen und den restlichen Erdbeeren bestreichen.
  9. Kuchen bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Sie können es sorgfältig mit Plastikfolie abdecken.

:

Hier sind ein paar weitere Rezepte mit Erdbeerkuchen, die Sie mögen könnten:

Lori Lange von Recipe Girl

Lori Lange Treffen Sie den Autor: Lori Lange

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*