Erdbeer-Buttermilch-Scones

Zart, etwas süß und perfekt zu einer Tasse Kaffee, werden diese Erdbeer-Buttermilch-Scones garantiert zu einem Favoriten der Familie.

Erdbeer-Buttermilch-Scones-Rezept - von

Der Memorial Day steht vor der Tür und der Sommer ist da, bevor Sie es wissen! Ich liebe diese Jahreszeit in Südkalifornien. Es ist Erdbeersaison! Vom Erdbeerfest in Oxnard bis hin zu Erdbeeren auf Bauernmärkten und Straßenständen kann ich nicht genug Erdbeeren bekommen.

Erdbeer-Buttermilch-Scones sind eine einfache und köstliche Möglichkeit, süße frische Erdbeeren zu nutzen. Scones werden wie Kekse und Pasteteig hergestellt. Sehr kalte Butter wird in die Mehlmischung geschnitten und der Teig kommt mit Hilfe von Sahne zusammen. Diese Scones sind etwas leichter als der durchschnittliche Scone. Anstelle von schwerer Sahne verwenden wir Buttermilch. Buttermilch ist wunderbar in Backwaren mit Früchten. Es gibt etwas über den Geschmack von Buttermilch, der die Süße der Früchte erhöht.

Erdbeer-Buttermilch-Scones-Rezept - von

Es ist am besten, frische Erdbeeren für dieses Rezept zu verwenden. Gefrorene Erdbeeren geben zu viel Feuchtigkeit ab und erzeugen unerwünschte Ergebnisse. Diese Scones werden einfach mit Turbinadozucker bestreut. Auf Wunsch können Sie Ihre Lieblingsglasur verwenden.

Erdbeer-Buttermilch-Scones-Rezept - von

Erdbeer-Buttermilch-Scones

makes 8 scones Ausbeute: macht 8 Scones

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Zutaten:
  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 1/4 Tasse granulierter Weißzucker
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, sehr kalt, in Esslöffel geschnitten
  • 1 großes Eggland’s Best-Ei, kalt
  • 1/2 Tasse Buttermilch, kalt
  • 1 Tasse frische Erdbeeren, geschält und gewürfelt
  • Milch oder Sahne zum Bürsten
  • Turbinado-Zucker oder großer Kristallzucker zum Bestreuen
Richtungen:
  1. Ofen auf 400 ° C vorheizen. Backblech mit Pergamentpapier oder Silikonmatte auslegen und beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker verrühren.
  3. Fügen Sie die kalte Butter hinzu. Schneiden Sie in die Mehlmischung mit einem Teigmixer, zwei Gabeln oder Ihren Fingern, bis die Mischung grobem Sand ähnelt.
  4. In einer kleinen Schüssel das Ei und die Buttermilch verrühren. In die trockene Mischung gießen. Falten, um zu kombinieren. Während des Mischens die gewürfelten Erdbeeren hinzufügen. Weiterfalten, bis die Erdbeeren gleichmäßig verteilt sind und der Teig zusammengemischt ist.
  5. Übertragen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche. Klopfen Sie den Teig in einen Kreis mit einer Dicke von etwa 2,5 cm. In 8 Scheiben schneiden.
  6. Legen Sie die Scones auf das vorbereitete Backblech, wobei ein Abstand von mindestens 2,5 cm zwischen den Scones bestehen muss. Die Oberseite jeder Scone leicht mit schwerer Sahne bepinseln und mit Turbinadozucker bestreuen.
  7. 20 bis 25 Minuten backen, bis die Scones aufgebläht sind und die Oberseiten leicht goldbraun sind. Lassen Sie die Scones auf dem Backblech leicht abkühlen, bevor Sie sie in einen Rost bringen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.
Ernährung:
  • Bewahren Sie die restlichen Scones in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Im Toaster wieder erwärmen.

:

Hier sind ein paar weitere Scones, die Ihnen gefallen könnten:

Maryanne Cabrera von The Little Epicurean

Maryanne Cabrera Treffen Sie den Autor: Maryanne Cabrera

Maryanne Cabrera ist auf Backen, Desserts und Cocktails spezialisiert. Sie ist Absolventin des Culinary Institute of America und der French Pastry School. Als gebürtige Los Angeleserin teilt sie ihre Rezepte und Abenteuer bei TheLittleEpicurean.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*