Brombeer-Zitronen-Pudding-Kuchen

Hier ist ein schöner, leichter Sommerkuchen für Sie: Blackberry Lemon Pudding Cake

Brombeer-Zitronen-Pudding-Kuchenrezept - von

Wenn Sie nach einem Dessert suchen, das diesen Sommer serviert werden kann … eines, das frische Beeren verwendet und weich und schön ist und perfekt mit etwas gesüßter Schlagsahne funktioniert … dann ist dies Ihr Dessert!

Brombeer-Zitronen-Pudding-Kuchenrezept - von

Dies ist in der Tat ein Kuchen… aber Sie können auf dem Foto oben sehen, dass eine puddingartige Schicht darunter verborgen bleibt.

Brombeer-Zitronen-Pudding-Kuchenrezept - von

Servieren Sie es warm oder kalt mit einem Schlagsahne Sahne auf eine Schüssel. Es ist genau die Art von Dessert, die sich perfekt für einen abendlichen Grillabend eignet.

Brombeer-Zitronen-Pudding-Kuchenrezept - von

Vielen Dank an Tanya vom LemonsForLulu.com- Blog, dass Sie diese wunderschönen Fotos dieses Blackberry Lemon Pudding Cake für mich aufgenommen haben. Ich glaube, sie hat mit Sicherheit festgehalten, wie lecker es ist.

5 Servings Ausbeute: 5 Portionen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Zutaten:
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 2/3 Tasse granulierter Weißzucker
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Tasse fettarme Buttermilch
  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 2 große Eggland’s Best Eigelb
  • 3 große Eggland’s Best Egg Whites
  • 1/4 Tasse granulierter Weißzucker
  • 1 1/2 Tassen frische Brombeeren
  • 3/4 Teelöffel Puderzucker
Richtungen:
  1. Ofen vorheizen auf 350 ° F.
  2. Mehl leicht in einen trockenen Messbecher geben und mit einem Messer nivellieren. Mehl, 2/3 Tasse Kristallzucker, Salz und Muskatnuss in einer großen Schüssel mischen; Buttermilch, Zitronenschale, Zitronensaft, Butter und Eigelb hinzufügen und mit einem Schneebesen rühren, bis die Masse glatt ist.
  3. Das Eiweiß mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Fügen Sie 1/4 Tasse Kristallzucker und 1 Esslöffel zu einer Zeit hinzu und schlagen Sie, bis sich weiche Spitzen bilden. Rühren Sie ein Viertel der Eiweißmischung vorsichtig in die Buttermilchmischung. Restliche Eiweißmischung vorsichtig unterheben. Brombeeren unterheben.
  4. Gießen Sie den Teig in eine quadratische 8-Zoll-Backform, die mit Kochspray überzogen ist. In eine größere Backform legen; Fügen Sie heißes Wasser in die größere Pfanne bis zu einer Tiefe von 1 Zoll hinzu. Bei 350 ° F backen. 35 Minuten lang oder bis der Kuchen bei leichter Berührung in der Mitte zurückspringt. Kuchen mit Puderzucker bestreuen. Warm servieren.
Ernährung:
  • Nährwertangaben pro Portion: (Portionsgröße: 1 Tasse)
  • Fat: 7.13g, Saturated Fat: 3.85g, Sugar: 42.24g, Fiber: 2.56g, Protein: 6.21g, Cholesterol: 96.11mg, Carbohydrates: 50g Kalorien: 281, Fett: 7,13 g, gesättigtes Fett: 3,85 g, Zucker: 42,24 g, Ballaststoffe: 2,56 g, Protein: 6,21 g, Cholesterin: 96,11 mg, Kohlenhydrate: 50 g
  • Weight Watchers PUNKTE pro Portion: Freestyle SmartPoints: 6, SmartPoints: 13, PointsPlus: 8, Altes Punkte-Programm: 6.5

: (via Cooking Light )

Hier sind ein paar weitere Rezepte für Puddingkuchen, die Sie mögen könnten:

Lori Lange von Recipe Girl

Lori Lange Treffen Sie den Autor: Lori Lange

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*