Beergaritas

Für Margarita-Liebhaber, die Bier genauso lieben! >> Beergaritas

Beergaritas

Ich habe dieses Rezept seit mindestens 7 Jahren in meinen Dateien. Jemand hat es mir vor langer Zeit gegeben, als ich in der Hitze war und ein verrückter Rezeptsammler war. Ich habe oft einen Blick darauf geworfen, ohne viel darüber nachzudenken. Aber ich habe kürzlich über dieses Rezept nachgedacht. Also habe ich meinen Mann gebeten, ihn zu peitschen und einige Beergaritas probieren zu lassen!

Bieraritas-Rezept

Wie es sich anhört, ist dieser Cocktail eine Mischung aus Margarita und Bier. Ich weiß das klingt komisch !!! Aber es funktioniert total. Ich bin zufällig eine Person, die etwas von Margaritas ist. Wenn sie nicht absolut fabelhaft sind, kümmere ich mich nicht wirklich um sie. Aber dieses… ich LIEBE.

Beergaritas Rezept - RecipeGirl

Ich habe Corona Light verwendet… aber natürlich können Sie jedes mexikanische Bier in Ihrer Beergaritas verwenden. Sie sind ein bisschen wild und stark, was bedeutet, dass sie viel Alkohol enthalten und sich an Sie heranschleichen können, wenn Sie nicht aufpassen!

Beergaritas Rezept - von

Warum wusste ich nicht, dass ich an der San Diego State University am College war? Sie waren damals ein sehr beliebtes Getränk. Und das hat mich vielleicht in Schwierigkeiten gebracht, lol 🙂

2 servings Ausbeute: 2 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
  • 1/2 Tasse gefrorenes Limettenkonzentrat, aufgetaut
  • 1/2 Tasse Tequila
  • 1/2 Tasse dreifach
  • Eis
  • 1 Flasche mexikanisches Bier (Corona, Dos Equis, Tecate … sowas)
Richtungen:
  1. Kombinieren Sie in einem kleinen Behälter Limeade, Tequila und Triple Sec.
  2. Fügen Sie zwei mittlere Gläser Eis hinzu. Verteilen Sie die Limettenmischung zwischen den beiden Gläsern. Füllen Sie jedes Glas bis zum Rand mit Bier. Mit Limette garnieren.

:

Hier sind ein paar weitere Bier-Cocktail-Rezepte, die Sie genießen könnten:

Lori Lange von Recipe Girl

Lori Lange Treffen Sie den Autor: Lori Lange

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*